Erdbeerkirsch :3

Donnerstag, 26. Januar 2012

Argh warum immer Mozart?! x_x

Mein herzallerliebster Ludwig ( und ich liebe ihn tatsächlich ein bisschen) hat mir zwei Arien aufgegeben die leider Gottes in mein Repertoire gehören.
Er meint es gut und er hat recht und ich bin immer gewillt ihm zu gefallen... aber... warum.. IMMER Mozart?! >_< Ich hab echt Probleme mit dem alten Haudegen ._.
Irgendwie ist alles für mich sehr ähnlich (und ehrlich gesagt , von Stimmen hatte der gute keine Ahnung, sonst hätte er manche Arien ein bisschen geschickter gemacht) und das wird auf Dauer langweilig... Argh *Haare rauf*
Nützt alles nichts, da muss ich durch. ABER! Nicht allein ;>
Zum Glück hilft mir meine kleine Theatermama tatkräftig bei der Einstudierung der Arien.
Heute kam 'Come scoglio' aus Cosi fan tutte auf den Operationstisch und wurde erst mal kleinstmöglich auseinander genommen.
Hat tatsächlich Spaß gemacht ^-^

Und nun übe ich allein bis Samstag 'Dove sono' aus Le nozze di Figaro (Figaros Hochzeit).
Langweilig x_x Arrrrrgh >_<
Ich würde viel lieber die Partie von Gretel lernen ;_; Oder Liú oder Mimi oder andere Puccinidamen die ich vergessen hab T_T

Wer Lust hat kann sich die beiden Arien die ich grade lernen muss ja gerne mal anhören ^^ Eure Meinung würde mich echt interessieren! ;D Aber seid ja nicht voreingenommen! ;D



Welche findet ihr interessanter? o.ö

Kommentare:

  1. wäh ich kann puccini nicht ausstehen. Mozart hingegen ist toll :)

    AntwortenLöschen
  2. oh Kätzchen ich würd dich so gerne mal singend sehen... viel Erfolg noch!

    AntwortenLöschen
  3. Mensch fryda hab ich dir denn nie was geschickt? ^^'

    @Ulli Kuhl das es auch genau anders herum geht ;D Zum Glück is Musik ja Geschmackssache :3 Möchtest du die Arien für mich lernen ? ^-^

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt Dove sono besser. Aber ich mag ja auch Figaro.^^

    AntwortenLöschen
  5. @Kätzchen: Nunja mein Gesang lässt eher zu wünschen übrig. ICh würde mich um eine moderne Instrumentierung kümmern ;)

    AntwortenLöschen